Lucid Group Aktie: Neuer Kaufimpuls ausgelöst!

Welche Signale zeigt der RSI für Lucid Group an?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell “überkauft” oder “überverkauft” ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Lucid. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 28,42 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Lucid momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als “Buy” eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Lucid auf dieser Basis überverkauft (Wert27,13). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit “Buy” eingestuft. Lucid wird damit unterm Strich mit “Buy” für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Trübt sich die Stimmung bei den Anlegern ein?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An zwei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an 11 Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Lucid. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem “Sell”. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine “Sell”-Einschätzung.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen