LOOPShare verkündet Empfang der ersten Lieferung von elektrischen Motorrollern

LOOPShare verkündet Empfang der ersten Lieferung von elektrischen Motorrollern

 

Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

 

Vancouver, BC23. Januar 2020LOOPShare Ltd. (TSX:LOOP) (OTC:LPPPF) (WKN:A2PTCW) („LOOPShare“ oder das “Unternehmen”) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Lieferung über insgesamt 220 elektrische Motorroller in Vancouver erhalten hat und die Fahrzeuge momentan für die Nutzung via Ridesharing vorbereitet. Die erhaltenen elektrischen Motorroller sind der erste Teil der Fahrzeuge mit denen das Unternehmen sein Ridesharing-Angebot in British Columbia und am internationalen Markt beginnen will. Das Unternehmen hat weitere 110 elektrische Motorroller an die Loop s.a.l ausgeliefert, welches der Betreiber der lokalen Niederlassung des Unternehmens in Beirut im Libanon ist. Im kommenden Monat sollen zusätzliche 109 elektrische Motorroller in Vancouver empfangen werden. Fotos der elektrischen Scooter finden Sie auf der Instagram-Seite des Unternehmens unter @loopelectricscooters.

 

Der CEO von LOOPShare, Matthew Clayton, sagte dazu: „Ich freue mich, dass wir die nahezu vollständige erste Tranche unserer Flotte an elektrischen Motorrollern in Vancouver und bei unserem Betreiber im Libanon erhalten haben. Der Service von LOOPShare bietet einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Weg um Menschen und Gepäck zu bewegen, und 2020 wird das Jahr sein in dem wir unseren Service auch im kommerziellen Bereich beginnen.

 

Das Unternehmen hat vor, seinen Nutzern elektrische Motorroller bereitzustellen, die stundenweise und als Rideshare von LOOPShare und seinen Partnern in Verbindung mit der unternehmenseigenen Softwarelösung als Transportation-as-a-Service (TAAS) angeboten werden. Der Wachstumsplan für das Jahr 2020 sieht vor, dass LOOPShare sowohl in British Columbia als auch international mit zahlreichen Partnerunternehmen zusammenarbeitet.

 

Im Jahr 2019 betrieb das Unternehmen ein Pilotprogramm gemeinsam mit seinem Partner Harbour Air, der größten Wasserflugzeug-Flugline Nordamerikas. Basierend auf den gewonnenen Daten und dem operativen Know-How, das während des Pilotprogramms gewonnen wurde, will das Unternehmen die Zusammenarbeit mit Harbour Air 2020 weiter ausbauen und als Service auch für die Öffentlichkeit nutzbar machen.

 

Das Unternehmen wird in den kommenden Pressemitteilungen weitere Informationen bzgl. der geplanten Städte und Partnerschaften veröffentlichen, während man weiter am Wachstum arbeitet.

 

Zudem gibt das Unternehmen bekannt, dass man die in der Vergangenheit angekündigte Restrukturierung seines Übergangkredits abgeschlossen hat und dazu Convertible Debt Papiere mit einem Nennwert von 257.595 kanadischen Dollar ausgegeben hat. (siehe Pressemitteilung vom 17. Januar 2020 für weitere Angaben). Das Unternehmen wird in Zusammenhang mit dieser Transaktion keine weiteren Gelder mehr erhalten. Alle ausgegebenen Aktien unterliegen einer Lock-Up Periode, die im Rahmen der anwendbaren Aktiengesetze zum 23. Mai 2020 ausläuft.

 

 

Über LOOPShare:

LOOPShare Ltd. ist ein aufstrebender globaler Marktführer im Bereich des Ridesharings, der Mikromobilität und der nachhaltigen Transportdienstleistungen. Mehr zum Unternehmen unter www.loopscooters.com.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Email: info@loopshareltd.com

Tel: +1 604-568-1598
 

Über diese Pressemitteilung:
Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für kleine und mittelgroße börsennotierte Unternehmen in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter https://akt.ie/nnews.

 

 

Rechtliche Hinweise zu in die Zukunft gerichteten Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält "vorausschauende Informationen" über erwartete Entwicklungen und Ereignisse im Zusammenhang mit LOOPShare Ltd. (oder das "Unternehmen"), die in der Zukunft eintreten können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen über den Einsatz von Elektrorollern, die Arten von E-Roller-Dienstleistungen, die das Unternehmen anzubieten beabsichtigt, und die Wachstumspläne des Unternehmens.

 

In bestimmten Fällen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Wörtern wie "erwartet", "beabsichtigt", "antizipiert" oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder es wird angegeben, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse auf zukünftige Ergebnisse oder andere Erwartungen, Ziele, Annahmen, Absichten oder Aussagen über zukünftige Ereignisse oder Leistungen hinweisen "würden" oder "könnten". Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Informationen basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, die sich unter anderem auf die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Anwendbarkeit des Geschäftsmodells des Unternehmens, den rechtzeitigen Erhalt staatlicher Genehmigungen und Lizenzen, den rechtzeitigen Erhalt von E-Scootern durch das Unternehmen, den Erfolg des Betriebs, die Fähigkeit des Unternehmens, seinen Geschäftsplan wie beabsichtigt umzusetzen, die Fähigkeit des Unternehmens, Zugang zu Finanzierungen zu erhalten, und die Auswirkungen des Wettbewerbs beziehen. Obwohl das Unternehmen diese Annahmen für vernünftig hält, können sie sich als nicht korrekt erweisen.

 

Vorausblickende Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den vorausblickenden Informationen zum Ausdruck gebrachten zukünftigen Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören Risiken in Bezug auf höhere Gewalt, die Auswirkungen allgemeiner wirtschaftlicher Bedingungen, sich ändernde Bedingungen in der Transportindustrie, Erhöhungen der Betriebskosten, Terrorismus, Währungsschwankungen, Zinssätze, spezifische Risiken in der Transportindustrie, die Fähigkeit, qualifiziertes Management und Personal zu finden, Arbeitskonflikte, behördliche Risiken, einschließlich Risiken in Bezug auf den Erwerb der erforderlichen Lizenzen, Finanzierungs-, Kapitalisierungs- und Liquiditätsrisiken, einschließlich des Risikos, dass die Finanzierung nicht erreicht werden kann, sowie die zusätzlichen Risiken, die im Abschnitt "Risikofaktoren" der Unterlagen des Unternehmens bei den zuständigen kanadischen Wertpapierbehörden angegeben sind.

 

Obwohl das Unternehmen versucht hat, Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den vorausblickenden Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet ausfallen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf vorausblickende Informationen verlassen. Die zukunftsgerichteten Informationen werden zum Datum dieser Pressemitteilung erstellt. Mit Ausnahme der geltenden Wertpapiergesetze übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren.

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haben die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung überprüft oder übernehmen die Verantwortung dafür.

 

 

[IRW-PRESS Newsfeed]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen