LION E-Mobility: Klingt im ersten Moment verrückt, aber …

Liebe Leser,

die Unternehmensmeldung klingt im ersten Moment etwas verrückt: LION E-Mobility, der auf Lithium-Ionen-Speichertechnologie spezialisierte Dienstleister für Automobilzulieferer, beteiligt sich an einem kalifornischen Skateboardhersteller. Wer kam denn auf diese Schnapsidee, fragt man sich unwillkürlich. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich der Zukauf dann doch als schlaue Geschäftsidee.

Die berühmte letzte Meile

Zunächst mal zu den wesentlichen Fakten des Deals: LION investiert zunächst 250.000 US-Dollar in die US-amerikanische Firma Inboard Inc. aus Santa Cruz. Gemäß der Vereinbarung besitzt LION eine Option, das Investment bei Bedarf nochmals um den gleichen Betrag zu erhöhen.

Warum macht der Deal Sinn? Die kalifornische Firma hat mit dem Produkt Inboard M1 ein elektrisches Skateboard im Sortiment, das keinesfalls bloß als Marketing-Gag gedacht ist. Denn das Vehikel soll für die berühmte „letzte Meile“ dienen, also zwischen Verteilstation und Endkunden. Alle Transport- und Logistikunternehmen sowie die wichtigen Händler (allen voran Amazon) tüfteln in diesem Bereich an Lösungen für die Zukunft. Das Grundproblem lautet: Wie kann man die Zulieferung noch beschleunigen und diese gleichzeitig möglichst emissionsfrei gestalten?

Vor diesem Hintergrund bietet Inboard ein interessantes Konzept für diese sogenannten Rideables an. Entsprechend begeistert zeigte sich LION-Vorstandschef Daniel Quinger: „Die Kooperation mit Inboard wird uns helfen, unsere Batterie Management Systeme im Bereich der Niedervolt-Batteriesysteme stärker zu positionieren und auf dem Nordamerikanischen Markt Fuß zu fassen. Das Inboard Team und die Inboard Technologie überzeugten mich sowohl als Unternehmer als auch als Ingenieur und Skateboarder. Wir sind sicher, daß unsere Zusammenarbeit für beide Unternehmen von großem Nutzen sein wird.“

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen