L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E: Was bildet sich da aus?

Der Kurs notiert über wichtigen Marken

Anleger überprüfen häufig den gleitenden Durchschnitt der vergangenen 50 Tage, um das übrige Potenzial eines ETFs zu erkennen. Der Kurs von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E liegt am 25. März 2021 bei 3,31 Euro. Zeitgleich steht der GD-50 bei 1,61 Euro. Die Anleger von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E müssen einen Abstand von 46,37 Prozent zum GD-50 hinnehmen. Da der Kurs über dem GD-50 liegt, wird der ETF auf „Buy“ eingestuft. Werden die Bullen in den nächsten Handelstagen den Kurs anschieben, könnte der Aufwärtstrend gestärkt werden.

L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E: Wie sieht das Kursbild aus?

Einen gewaltigen Anstieg legte L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E seit dem letzten Kurstief von 1,22 Euro zurück. Die Anleger schätzen sich zufrieden und hoffen auf eine weitere Überhand der Bullen. Bei einem Anstieg von über 10 Prozent, seit dem vergangenen Kurstief wird der ETF auf „Buy“ eingestuft. Da L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E diesen Wert mit einem Kursgewinn von 145,00 Prozent überschreiten konnte, wird der ETF auf „Buy“ gesetzt.

Wie sieht es mit dem Beta aus?

Viele Analysten greifen auf das Beta als wichtigen Indikator zurück. Heute sagt uns das folgendes: Das Beta ist ein Finanzinstrument, das die Kursbewegungen des ETFs in ein Verhältnis zum Gesamtmarkt bringt. Das Beta von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E lag am 25. März 2021 bei 1,38 β. Durch das Beta von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E lässt sich feststellen, dass der ETF größere Schwankungen in der Kursentwicklung als der Gesamtmarkt besitzt.

Zufriedenstellende Rendite!

Die Rendite ist ein wichtiger Indikator, der vor allem neuen Anlegern viele Informationen über die bisherige Kursentwicklung zeigen kann. Die erzielte Rendite von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E liegt aktuell bei 11,83 Prozent. Damit Investoren diesen Wert besser klassifizieren können, setzten wir nun einen Faktor von 3 Prozent. Wenn die Rendite kleiner ist, aber dennoch im positiven Bereich liegt wird der ETF auf „Hold“ eingestuft. Da die Rendite von L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E mit 11,83 Prozent über dem genannten Faktor von 3 Prozent liegt, wird der ETF auf „Buy“ gesetzt.

Die Kosten lassen sich sehen!

Die „laufenden Kosten“ oder im Englischen Ongoing Charges (OGC) genannt, geben das Verhältnis der Gesamtkosten des ETFs zum durchschnittlichen Gesamtvermögen wieder. L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E erzielte zuletzt Ongoing Charges von 0,27 Prozent. Die OGC bei L&G US Energy Infrastructure MLP UCITS E fallen deutlich unter den Durchschnitt von 3,00 Prozent, weswegen der ETF auf „Buy“ gesetzt wird.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen