Die seit Ende 2021 begonnene Korrekturbewegung hat für viele Marktteilnehmer doch überraschend ruppige Ausmaße angenommen. Insbesondere die Aktien mit einer zuvor starken oder anhaltenden Aufwärtsbewegung, dessen KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis) ziemlich angewachsen war, gerieten teilweise kräftig unter die Räder. 

Weiterlesen »