Kupfer konsolidiert nach 27-Monats-Hoch

Bonn (www.aktiencheck.de) - Die Kupferpreise an der Londoner Metallbörse stiegen vergangene Woche erstmals seit Juni 2018 wieder über die Marke von 7.000 US-Dollar/Tonne, so die Analysten von Postbank Research. Seit den Jahrestiefs im März seien sie somit circa 60 Prozent aufwärts geklettert. Neben einer weiterhin sehr starken Nachfrage aus China, der Hoffnung auf ein großes Konjunkturpaket in den USA und der Abwertung des US-Dollars in den vergangenen Monaten spiele weiterhin auch die Angebotssituation eine wichtige Rolle. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen