JPMorgan startet QuantumScape Coverage: Sollten Sie QS-Aktien kaufen oder verkaufen?

Die Analysten von JPMorgan begannen am Mittwoch ihre Coverage von QuantumScape Corp (BMV:QS) mit einem „Neutral“-Rating, blieben jedoch langfristig optimistisch.

QuantumScape hat die Festkörper-Lithium-Metall-Batterietechnologie entwickelt, die den in herkömmlichen Batterien verwendeten Polymerseparator ersetzt.

Die Analysten von JPM sagten, dass die Risiken, die mit der Entwicklung der Technologie zu einem kommerziell nutzbaren Zustand verbunden sind, die Fähigkeit des Unternehmens, den Markt für Elektrofahrzeugbatterien letztendlich zu verändern, stark beeinträchtigen. Daher haben sie ihre Coverage für die QS-Aktie mit einem Neutral-Rating (Hold) begonnen, sind aber langfristig weiterhin optimistisch. JPM hat ein Kursziel von 35$ für die QS-Aktie im Juni 2023.

Sollten Sie im 3. Quartal 2021 QuantumScape-Aktien kaufen?

QuantumScapes bahnbrechende EV-Batterietechnologie könnte den Markt auf lange Sicht revolutionieren. Wie JPM jedoch betont, gibt es erhebliche Entwicklungs- und Vermarktungsrisiken, die das Ergebnis des Unternehmens kurzfristig belasten werden.

Das Autoteileunternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien, muss noch profitabel werden, aber die Dinge könnten sich in den nächsten Jahren ändern. Analysten erwarten, dass sich das Endergebnis in diesem Jahr um mehr als 90% verbessern wird, bevor es nächstes Jahr um etwa 9,5% wächst .

Daher könnte QuantumScape eine großartige Ergänzung für Ihr Portfolio sein, wenn Sie auf Aktien abzielen, die in Branchen wie dem EV-Batteriemarkt revolutionär sein könnten. Mehrere Autohersteller planen den Umstieg auf EVs, wobei einige wie General Motors Co. (NYSE:GM) haben sich für 2035 das Ziel gesetzt, die Produktion von Verbrennungsmotoren einzustellen.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kursprognose für QuantumScape-Aktie für das 3. Quartal 2021

Technisch gesehen scheint sich die QuantumScape-Aktie kürzlich erholt zu haben und nicht in einen überverkauften Bereich gefallen. Der QS-Aktienkurs ist nun um mehr als 11% gestiegen, seit er am Montagmorgen bei 21,72$ seinen Tiefpunkt erreichte. Allerdings handelt sie weiterhin unterhalb der 100-Tage gleitenden Durchschnittslinie, nachdem sie diese gegen Ende März unterschritten hatte.

Die Erholung könnte sich fortsetzen, bevor der QS-Aktienkurs überkaufte Bedingungen erreicht, aber der Trend deutet auf einen Abwärtsdruck hin. Daher können Investoren kurzfristige Gewinne bei 30,92$ oder höher bei 38,59$ anpeilen, was knapp unter dem Kursziel von Wall Street von 40$ liegt. Die Unterstützungsniveaus liegen bei 17,56$ und 11,59$.

Fazit: Warum sollte man die QS-Aktien kaufen?

Obwohl die QuantumScape-Aktie immer noch unter Abwärtsdruck steht, könnte sich die aktuelle Erholung fortsetzen und eine kurzfristige Investitionsmöglichkeit darstellen. Die Analysten bleiben jedoch trotz eines hohen Kursziels von 40$ vorsichtig, d.h. wenn Sie kein langfristiger Investor sind, könnte es klug sein, die QS-Aktie zu kaufen und nach einer kurzen Zeit wieder zu verkaufen.

The post JPMorgan startet QuantumScape Coverage: Sollten Sie QS-Aktien kaufen oder verkaufen? appeared first on Invezz.

[Invezz]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen