Japan: Konjunkturelle Wende kaum absehbar – Yen beflügelt

Hannover (www.aktiencheck.de) - Dass das abgelaufene ersten Quartal für Japan wirtschaftlich keinen Schritt nach vorne gebracht hat, dürfte die Veröffentlichung des BIP-Wachstums am 20. Mai bestätigen, so die Analysten der NORD LB. Mit einem erneuten Rückgang müsse wohl gerechnet werden. Es wäre in diesem wahrscheinlichen Fall das dritte Negativwachstum innerhalb der letzten fünf Quartale! Eine richtige Trendwende sei auch für das laufende zweite Quartal kaum auszumachen - wenngleich es gewisse Hoffnung gebe. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen