Internationale Finanzmärkte: Schwer einzuhaltende Wachstumsziele und Einigungsdruck zwischen USA und China

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Es scheint als würde der Handelskrieg mit den USA das chinesische Wachstum zunehmend bremsen, so Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel AG. Die in dieser Woche anstehenden Daten für Chinas Industrieproduktion, Einzelhandel- und Anlageinvestitionen hätten sich in den letzten Monaten tendenziell alle abgeschwächt. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen