Infineon: Das war nicht abzusehen!

Die Konkurrenz aus den Augen verloren

Infineon erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -3,85 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 16,55 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -20,4 Prozent im Branchenvergleich für Infineon bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 14,8 Prozent im letzten Jahr. Infineon lag 18,65 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Infineon: Lohnt sich die Dividendenrendite?

Wer aktuell in die Aktie von Infineon investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 1,59 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Halbleiter- und Halbleiterausrüstung einen geringeren Ertrag in Höhe von 0,5 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens nur leicht niedriger aus, womit sich die Bewertung „Hold“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Anleger sehen viel Negatives

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Hold“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Infineon-Aktie ein „Sell“-Rating.

Was verrät die Fundamentalbewertung?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Infineon beträgt das aktuelle KGV 27,33. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ haben im Durchschnitt ein KGV von 30,57. Infineon ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Video-Analyse zur Infineon Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen