Infineon-Aktie: Darum ist die Aktie weiterhin interessant!

Die Aktie des größten deutschen Halbleiterherstellers, Infineon Technologies, steht seit einigen Tagen unter Abgabedruck. Auch zum Auftakt in die neue Woche gehen die Verluste weiter, das Papier büßte am Montag mehr als 3 Prozent an Wert ein. Die Zahlen zum dritten Quartal, die das Unternehmen Anfang August vorgelegt hat, lagen umsatz- und ergebnisseitig im Rahmen der Erwartungen. Trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Situation sieht sich Infineon auf einem guten Weg die Gesamtjahresziele zu erreichen. Diese sehen einen Umsatz von 8 Mrd. Euro und eine Segmentergebnis-Marge von 16 Prozent vor.

Das Chartbild hat sich derweil eingetrübt. Der Kurs verläuft nun unterhalb der 50-Tagelinie (EMA50) und der Supertrend zeigt eine bärische Marktphase an. Dies führt zu einem Verkaufssignal.

Gemessen am Jahreseinstandspreis notiert die Aktie (Year-to-Date) nach dem jüngsten Rücksetzer wieder mit fast 9 Prozent im Minus. Im historischen Vergleich bedeutet dies eine starke Underperformance, da sich unter Berücksichtigung aller Renditepaare seit 2000 (laut Renditedreieck) eine Per-Annum-Rendite in Höhe von 16,71 Prozent ergibt. Statistisch gesehen könnte es für die Aktie also wieder deutlich nach oben gehen und die Rendite am Ende des Jahres um über 25 Prozentpunkte höher ausfallen. Dies führt zu einem Kaufsignal.

Was sagen die Analysten?

Geht es nach den covernden Analysten, liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 19,89 Euro. Auf Basis des aktuellen Kurses würde sich somit ein Aufwärtspotenzial von über 25 Prozent ergeben. Von den derzeit 27 Analysten, die die Aktie regelmäßig beobachten, plädieren 12 für Buy, 3 für Overweight, 11 für Hold und einer für Sell. Dies hat ein weiteres Kaufsignal zur Folge.

Unter dem Strich erhält die Infineon-Aktie 2 von 3 Punkten und ist damit insgesamt bullisch zu werten. Trotz der charttechnischen Schieflage könnte sich ein Investment also durchaus bezahlt machen.

Video-Analyse zur Infineon Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen