Hyundai-Motor-Aktie: Lässt das den Kurs explodieren?

Die Hyundai-Motor-Aktie hatte im vergangenen Jahr lange Zeit mit einem Seitwärtstrend rund um die 30-Euro-Marke zu kämpfen. Über Monate gelang es den Bullen nicht, einen nachhaltigen Ausbruch auf die Beine zu stellen. Pünktlich zum neuen Jahr drehte die Stimmung jedoch endlich und es ging mit großen Schritten in Richtung Norden.

Zu verdanken haben die Anleger dies in erster Linie Rekordzahlen aus dem Dezember. Hyundai gelang es, allen Widerständen zum Trotz, mehr als ansehnliche Absatzzahlen zu erreichen, womit die meisten nicht mehr gerechnet hätten. In der Folge konnte der Aktienkurs sich im Hoch bis auf 58,80 Euro verbessern und damit ein neues 52-Wochen-Hoch erreichen.

Brennstoffzellen bald auch aus China

Vor wenigen Tagen machte die nächste interessante Meldung die Runde. Bekanntlich setzt Hyundai in der Zukunft verstärkt auf Brennstoffzellen und plant, künftig 700.000 davon jährlich zu produzieren. Damit das gelingt, hat der Konzern nun auch China ins Visier genommen.

Dort soll schon im Februar der Bau einer neuen Anlage beginnen, aus der dann jedes Jahr 6.500 Brennstoffzellen vom Band laufen sollen. Interessant ist das Ganze, weil es sich um die erste Hyundai-Produktionsstätte dieser Art handelt, die sich nicht in Südkorea befindet.

Jetzt gilt’s

Ganz offensichtlich ist das Management also bemüht darum, auf seine großen Worte der Vergangenheit Taten folgen zu lassen. Für die Aktionäre ist das prinzipiell eine gute Nachricht. Wie sie darauf reagieren werden, bleibt aber noch abzuwarten. In den letzten zwei Wochen durchlebte die Hyundai-Motor-Aktie nach ihrem Höhenflug zunächst eine anhaltende Korrektur.

Jene setzte sich am Freitag mit einem Minus von 2,5 Prozent fort und schickte die Hyundai-Motor-Aktie zum Wochenende auf 46,60 Euro zurück. Das ist noch immer ein sehr ansehnliches Niveau, es hätte aber wohl kein Anleger etwas dagegen, wenn es in der neuen Woche endlich wieder aufwärts gehen würde. Mit einer Stabilisierung jenseits von 50 Euro könnte ein starkes Signal gesendet werden.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen