Hypoport: Da wurde mehr erwartet!

In welche Richtung schlägt das Stimmungspendel aus?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An zwei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sieben Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Hypoport. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Hypoport in der charttechnischen Bewertung

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Hypoport-Aktie beträgt dieser aktuell 276,51 EUR. Der letzte Schlusskurs (257 EUR) liegt damit deutlich darunter (-7,06 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Hypoport somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittAuch für diesen Wert (305,92 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-15,99 Prozent), somit erhält die Hypoport-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. In Summe wird Hypoport auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Sell“-Rating versehen.

Die Kursrendite von Hypoport im Vergleich

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 42,7 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Finanzen“) liegt Hypoport damit 848,54 Prozent unter dem Durchschnitt (891,24 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“ beträgt 1248,71 Prozent. Hypoport liegt aktuell 1206,01 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 65,6 ist die Aktie von Hypoport auf Basis der heutigen Notierungen 76 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Diversifizierte Finanzdienstleistungen“ (275,7) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen