HSV-Anleihe: Nicht nur für Fans?

Die HSV-Anleihe ist eine Unternehmensanleihe und wurde von der HSV-Fußball AG emittiert. Die Stückelung wird in einer Prozent-Notiz dargestellt und beträgt 100. Die Rendite auf den Verfall beträgt 4,6380 und wird durch den Cleankurs von 106,000 vom 15.02.2021 dargestellt.

Die Kennzahlen und Stammdaten der HSV-Fußball Schuldverschreibung

Der Kupon der Anleihe beträgt 6,000 % und läuft bis zum 28.02.2026. Das erste Zinsdatum war dabei der 01.03.2020. Die Zahlungsweise des Kupons erfolgt ganzjährig und daher einmal pro Jahr. Das Emissionsvolumen beträgt 16.589.500 und ist in Euro notiert. Es gibt eine Kündigungsoption in naher Zukunft am 01.03.2021. Die Frist dabei beträgt 30 Tage und der Rücknahmepreis liegt bei 105,00.

Die Performance der Anleihe

Nach der Emission verzeichnete die Schuldverschreibung einen Anstieg bis zu 5 %. Nicht unüblich für eine Fan-Anleihe, da diese sehr häufig von Befürwortern des Fußballclubs gekauft wird und nicht von institutionellen Anlegern. Zum Zeitpunkt der Corona-Krise ist die Anleihe bis zu 20 % gefallen. Mittlerweile konnte sich der Kurs wieder erholen und befindet sich über dem Nennwert. Die jährliche Performance hält sich bisher aber in Grenzen. Für den klassischen Anleger nicht besonders interessant!

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen