Für eine Zeitlang war die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie aus dem Fokus der Anleger geraten. Während überall Technologietitel begehrenswert waren, wurde um diesen Wert ein Bogen gemacht. Erst mit dem zusätzlichen Standbein „Wallboxen“ und der Hype um die Elektromobilität stieg die Nachfrage nach dieser Aktie. Erst zögerlich und dann immer konkreter ging es mit der Aktie aufwärts. …