Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Wie reagieren die Analysten?

Welchen Kursverlauf sehen Analysten?

Für die Heidelberger Druckmaschinen sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein “Hold”, da 2 Buc, 1 Hold, 1 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Heidelberger Druckmaschinen vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Heidelberger Druckmaschinen. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 1,18 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -34,26 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 1,8 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating “Sell”. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung “Hold”.

Fundamentalanalyse spricht für Heidelberger Druckmaschinen

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Heidelberger Druckmaschinen mit einem Wert von 6,2 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Maschinen” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 40,99 , womit sich ein Abstand von 85 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

Wie bewerten die Aktionäre die Lage?

Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Heidelberger Druckmaschinen auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine “Hold”-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Heidelberger Druckmaschinen weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem “Hold”-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Heidelberger Druckmaschinen bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note “Hold”.

Heidelberger Druckmaschinen: Die Bullen sind am Drücker

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Heidelberger Druckmaschinen derzeit ein “Buy”. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 1,17 EUR, womit der Kurs der Aktie (1,8 EUR) um +53,85 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als “Buy”. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 1,8 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von 0 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein “Hold”-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating “Buy”.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen