Haben die Deutsche Post-Chefs damit gerechnet?

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Deutsche Post mit einem Wert von 13,88 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Luftfracht und Logistik“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 23,97 , womit sich ein Abstand von 42 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Deutsche Post-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 10 „Buy“-, 4 „Hold“- und 3 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 6 Buy, 4 Hold- und 2 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als „Hold“-Titel. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (34 EUR) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 14,42 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 29,72 EUR), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Deutsche Post eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Deutsche Post in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Deutsche Post haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Deutsche Post bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Deutsche Post beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,97 Prozent und liegt mit 0,22 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (3,74) für diese Aktie. Deutsche Post bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Hold“-Bewertung.

Video-Analyse zur Deutsche Post Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen