Grenke: Chancenlos!

Aktie kann nicht Schritt halten

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Finanzen”) liegt Grenke mit einer Rendite von -55,84 Prozent mehr als 855 Prozent darunter. Die “Diversifizierte Finanzdienstleistungen”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1117,6 Prozent. Auch hier liegt Grenke mit 1173,44 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Grenke kein Kauf laut Chartanalyse

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Grenke-Aktie ein Durchschnitt von 67,88 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 35,68 EUR (-47,44 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine “Sell”-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (50,78 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-29,74 Prozent), somit erhält die Grenke-Aktie auch für diesen ein “Sell”-Rating. Grenke erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine “Sell”-Bewertung.

Die Stimmungslage im Überblick

Bei Grenke konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Grenke in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit “Sell”. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer “Sell”-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Grenke für diese Stufe daher ein “Sell”.

Lohnenswert für Value-Investoren?

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Grenke mit einem Wert von 14,82 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Diversifizierte Finanzdienstleistungen” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 369,42 , womit sich ein Abstand von 96 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen