Grenke: Auf diese Preisziele können sich Anleger freuen!

Klare Kaufempfehlung seitens der Analysten

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Grenke 3 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating “Hold”. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von “Buy”. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 39,42 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 73,95 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 68,57 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als “Buy”-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe “Buy”.

Schlechte Stimmung bei Grenke?

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Grenke auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Grenke in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung “Sell”. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Grenke hinsichtlich der Stimmung als “Sell” eingestuft werden muss.

Ist die Kursrendite zufriedenstellend?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Finanzen”) liegt Grenke mit einer Rendite von -48,99 Prozent mehr als 850 Prozent darunter. Die “Diversifizierte Finanzdienstleistungen”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 1120,72 Prozent. Auch hier liegt Grenke mit 1169,72 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Dividende kein Argument für Grenke

Grenke hat mit einer Dividendenrendite von 2,04 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (5.17%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der “Diversifizierte Finanzdienstleistungen”-Branche beträgt -3,13. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Grenke-Aktie in dieser Kategorie eine “Sell”-Bewertung.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen