Goldman belässt Lloyds auf ‚Sell‘ – Ziel 60 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Lloyds auf "Sell" mit einem Kursziel von 60 Pence belassen. Das niedrige Zinsniveau nage weiterhin an den Zinserträgen der britischen Banken, schrieb Analyst Martin Leitgeb in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Zudem verschärfe sich der Wettbewerb bei Hypothekendarlehen auf dem Heimatmarkt. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen