GESCO: Umfangreiche Portfoliobereinigung

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat sich die Gesco AG noch im Dezember 2020 vom problembehafteten Segment Mobilitäts-Technologie getrennt, wird durch die Abgabe der margenschwachen Bereiche aber die Profitabilität insgesamt steigern. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel und hebt das Rating an. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen