General Mills Aktie: Seit 120 Jahren Dividenden!

Gewiss, auch die Aktie der General Mills, Inc. (kurz „General Mills“) hat angesichts der schwachen allgemeinen Börsenlage Federn lassen müssen. Doch auf Jahres-Sicht weist die Aktie in Euro gerechnet noch eine beachtliche Performance vor. Hier lässt sich sagen: Qualität hat eben ihren Preis. General Mills kann stolz darauf verweisen, seit 120 Jahren ununterbrochen Dividenden gezahlt zu haben. Wie viele Unternehmen können das sonst von sich behaupten?

General Mills Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von +17%

Vielleicht liegt das auch daran, dass die Produkte des Unternehmens – unter anderem Teigwaren oder Frühstücksflocken – eher zu den Dingen des täglichen Gebrauchs gehören und so eine kontinuierliche Nachfrage besteht. Ob die allgemeine Wirtschaftslage nun eher gut oder eher schlecht ist, die Frühstücksflocken werden dennoch gegessen. Dennoch gilt es, am Puls der Zeit zu bleiben. In dem Kontext interessant: Diese Woche trat ein neuer Top-Manager seinen Dienst bei General Mills an. Zum 24. Februar trat der neue Chief Digital & Technology Officer sein Amt an. Er soll im Bereich Digitales und Daten die Expertise von General Mills stärken. Man wolle die Verbindung mit den Kunden durch Daten vertiefen, hieß es dazu sinngemäß von General Mills – was vielleicht etwas euphemistisch klingen mag.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen