Gegenantrag zur Hauptversammlung der Advantag AG

Gegenantrag zur geplanten Kapitalerhöhung eingegange

Die IGP Beteiligungs AG hat als Aktionärin gemäß § 122 AktG die Advantag AG zur Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung beauftragt, welche am 27.08.2019 stattfinden soll. Daraufhin hat der Vorstand gemäß § 121 AktG die Einberufung der Hauptversammlung vorgenommen. [pressetext News]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen