Gazprom: Strategisch bedeutend!

Die politische Auseinandersetzung um die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 ist noch lange nicht ausgestanden. Dass das Konsortium um Gazprom an dem Vorhaben eisern festhält, ist unter anderem mit der Wirtschaftlichkeit beim Gastransport über Leitungen zu erklären. Doch auch Flüssiggas, so genanntes LNG, kommt beim steigenden Energiebedarf eine immer größere Bedeutung zu – aus mehreren Gründen. Und so baut Russland seine Gasinfrastruktur im Ostseeraum auch auf andere Weise weiter aus, wie unter anderem Spiegel online berichtet.

Putin kam persönlich vorbei

In Kaliningrad sei ein Terminal für Flüssigerdgas in Betrieb genommen worden, so der Bericht, der sich auf Informationen von Gazprom beruft. Russlands Präsident Wladimir Putin kam demnach zur Eröffnung des Projekts, mit dem sich die strategisch wichtige Ostsee-Exklave Russlands unabhängig vom Gastransport durch das EU- und Nato-Land Litauen machen will. Künftig soll der Tanker „Marschall Wassilewski“ LNG über See anliefern, heißt es. Bisher wurde das Gebiet über eine Gaspipeline versorgt, die durch Weißrussland und Litauen verläuft.

Auch die Nachbarn sorgen vor

Über das Terminal können laut Spiegel online jährlich 3,7 Milliarden Kubikmeter Erdgas geliefert werden. Der aktuelle Bedarf im Gebiet Kaliningrad sei damit ebenso gedeckt wie ein möglicher höherer Bedarf in der Zukunft, wie Gazprom mitteilt. Auch die benachbarten Ostsee-Anrainerstaaten Polen und Litauen haben ihrerseits Anlagen zur Anlandung von LNG gebaut. Auch in diesen Fällen geht es offenbar um Unabhängigkeit – allerdings vom russischen Pipeline-Erdgas.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Achim Graf.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen