Flughafen Zürich Aktie: Passagierzahlen im Juni mit -93,0%!

Der Flughafen Zürich (bzw. „Zurich Airport“) hat die Passagierzahlen für den Monat Juni 2020 veröffentlicht. Und wenig überraschend liegen diese aufgrund der Einschränkungen wegen der Coronavirus-Pandemie drastisch unter dem Vergleichswert des Vorjahresquartals. Konkret: Im Juni 2020 verbuchte der Flughafen Zürich laut eigenen Angaben 201.692 Passagiere – was ein Minus von satten 93,0% gegenüber dem Vorjahresquartal bedeutete.

Flughafen Zürich Aktie: 12-Monats-Performance in Schweizer Franken im Bereich von -31%

Die Zahl der lokalen Passagiere ging demnach um 92,2% zurück, und bei den Transfer-Passagieren hieß es -95,6%. Der Luftverkehr ging dort im Junige gegenüber dem Vorjahresquartal um 79,6% auf 5.048 zurück. Offensichtlich waren die Rückgänge beim Frachtverkehr nicht so stark wie beim Passagierverkehr. Der Flughafen Zürich verweist drauf, dass der Beginn der Sommerferien im Einzugsbereich des Flughafens zu einem Anstieg der Passagierzahlen führen wird – allerdings auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau, so das Unternehmen. Man rechne an einzelnen Tagen mit mehr als 25.000 Passagieren/Tag, die ankommen, abfliegen oder einen Transferflug am Flughafen Zürich nehmen. Der Blick auf den Chart der Aktie zeigt, dass sich diese von den März-Tiefs zwar etwas gelöst hat, aber weiterhin signifikant unter dem Niveau zu Jahresbeginn liegt.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen