Finanzpolitischer Sprecher der Grünen verlässt Bundestag: Gerhard Schick gründet „Bürgerbewegung Finanzwende“

Der finanzpolitische Sprecher der Grünen Gerhard Schick will sein Bundestagsmandat niederlegen. Stattdessen übernimmt er den Vorsitz eines selbst gegründeten Vereins: Die "Bürgerbewegung Finanzwende" will sich für Gerechtigkeit in der Finanzbranche einsetzen.

\n

Der finanzpolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen Gerhard Schick legt zum Jahresende 2018 sein Bundestagsmandat nieder. Schick ist seit 2007 in dieser Rolle für die Partei aktiv. Seit 2011 ist er außerdem Mitglied im Finanzmarktgremium des Bundestags.

Allerdings will Schick, der dem Bundestag seit 2005 an

In Verbindung stehende Nachrichten: [DAS INVESTMENT.COM - Märkte]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen