Fielmann: Diese Entwicklung müssen wir erstmal abwarten

Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Fielmann aktuell 3,23. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0,49 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Spezialität Einzelhandel“. Fielmann bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Hold“-Bewertung.

Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Fielmann-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 57,92 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (59,6 EUR) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +2,9 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Hold“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (58,37 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,11 Prozent Abweichung). Die Fielmann-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Hold“-Rating bedacht. Die Fielmann-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Fundamental: Die Aktie von Fielmann gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 27,97 insgesamt 45 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Spezialität Einzelhandel“, der 50,7 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Fielmann anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 45,28 Punkten, was bedeutet, dass die Fielmann-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Fielmann weder überkauft noch -verkauft (Wert: 50,42), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Damit erhält Fielmann eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jens Becker

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen