FED dürfte Zinssenkungszyklus starten

Bonn (www.anleihencheck.de) - Nachdem die Markterwartungen bereits um den Jahreswechsel in Richtung zukünftig sinkender US-Leitzinsen gedreht hatten, hat die FED in den vergangenen Monaten Zinssenkungen sukzessive durch ihre Kommunikation vorbereitet, so die Analysten von Postbank Research. Eine Reduzierung des Leitzinses um 25 Basispunkte auf 2,00 bis 2,25% Ende Juli dürfte damit eine ausgemachte Sache sein. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen