Europäische Aktien werden am Freitag gemischt gehandelt

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Aktienmärkte in Europa eröffnen am Freitag gemischt, so die Analysten von XTB. Zwei Stunden nach der Markteröffnung liege die Mehrheit der Blue-Chip-Indices jedoch etwas niedriger. Das Ausmaß der Rückgänge sei jedoch recht gering. Die heute veröffentlichten BIP-Zahlen aus Deutschland hätten gezeigt, dass die deutsche Wirtschaft im letzten Quartal 2019 stagniert habe. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen