Euromicron: Deshalb schwächelt sie!

Euromicron: Welche Signale sendet der Kurs?

Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Euromicron derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 3,43 EUR, womit der Kurs der Aktie (0.099 EUR) um -97,11 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 1,78 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -94,44 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Sell“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Sell“.

Kursrendite aktuell keine Kaufempfehlung

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Euromicron mit einer Rendite von -97,3 Prozent mehr als 113 Prozent darunter. Die „Kommunikationsausrüstung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -1,97 Prozent. Auch hier liegt Euromicron mit 95,34 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen