Ethereum: Wahnsinn!

Die Kryptowährung Ethereum hat in den vergangenen Tagen rechtzeitig zum Osterfest ein enormes Potenzial entwickelt. Endlich, so Beobachter, ist der Kurs wieder über die Marke von 2.000 Dollar geklettert. Dabei schaffte der Kurs bei 2.134 Dollar zuletzt sogar ein bemerkenswertes Allzeithoch. Der Trend kann sich beim aktuellen Tempo bestens fortsetzen.

Aufwärtstrend läuft

Der Aufwärtstrend bemisst sich etwa an den gleitenden Durchschnittskursen, die aus Sicht von technischen Analysten eine eminente Bedeutung haben. Der GD200, der den langfristigen Trend beurteilen hilft, verläuft in Höhe von 995,50 Dollar. Demnach ist der Aufwärtstrend sogar massiv. Charttechnische Analysten betonen mit Recht, dass der Kurs bei mehreren Versuchen, Tiefpunkte zu erzeugen, immer wieder aufwärts gerutscht ist.

Die Notierungen haben nach dem Doppeltief der vergangenen sechs Wochen nun endgültig den Weg nach oben wieder eingeschlagen. Das nächste Top dürfte weit jenseits von 2.000 Dollar liegen. Selbst nach Maßgabe des RKI (14) ist die Währung dennoch nicht überkauft. Eine Überhitzung müssen Investoren demnach derzeit nicht fürchten.

Es geht jetzt deutlich dynamischer zu als etwa für den Bitcoin. Insofern werden sich weitere Investoren auf die Kryptowährung stürzen, so die Beobachter und Analysten.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen