Emgold vor dem nächsten Run?

Mein letzter Trade in der Aktie von Emgold Mining hat sich für die meisten meiner Leser sehr gelohnt – wenn sie denn nicht so deppert waren wie ich und den Ausstieg – ich sage nur: Gier frisst Hirn – ganz knapp verpasst haben. Aber selbst dann liegen wir noch gut vorne.

Zur Erinnerung:

Einen kurzfristig angelegten Trade in Emgold Mining Corp. (TSX-V: EMR │ WKN: A2DW2K │ ISIN: CA2909284077) hatte ich Ihnen in diesem Artikel bei einem Kursniveau von 0,08 – 0,09 CAD ans Herz gelegt. Ich selbst habe Aktien damals an der kanadischen Börse bei 0,08 kanadischen Dollar gekauft und wollte bei „um die 14 – 16 Cents“ innerhalb von 2-3 Wochen wieder verkaufen.

Der Aktienkurs sprang dann auch fast umgehend schön an, hat aber nicht direkt mein „Wunschniveau“ von 0,16 CAD erreicht. Auch die erzielten 0,14 CAD wären ein schöner schneller Gewinn gewesen. Aber wer war zu blöd bzw. eher zu gierig? Ich.

Jahres-Chart von Emgold Mining (TSX-V: EMR) an der kanadischen Börse

Allerdings bereitet mir der verpasste Ausstieg nicht wirklich Bauchschmerzen. Denn ich sehe durchaus noch viel größeres Kurspotential bei Emgold Mining. Insbesondere, wenn man ein bisschen Zeit und Geduld mitbringt.

Aber auch kurzfristig könnte ich mir vorstellen, dass hier „nochmal was geht“ – denn genau der kanadische Kontakt, der mich damals auf Emgold’s bevorstehenden Kursaufschwung hingewiesen hat, hat sich gestern wieder kurz bei mir per WhatsApp-Nachricht gemeldet:

„EMR – doin it again“

Was auch immer das konkret heißen mag – bislang lag der Typ meistens richtig.

Und seine Aussage passt irgendwie auch zu meinen eigenen Beobachtungen:

Trotz des guten Momentums für Gold und vielen Junior-Explorern aus dem Goldbereich ist die Aktie von EMR noch nicht angesprungen. Meine Vermutung: Die derzeit noch laufende Kapitalerhöhung (hier der Link zur Pressemitteilung)  hält den Kurs auf dem aktuellen Niveau fest. Macht ja auch Sinn – warum teurer an der Börse kaufen, wenn man (zumindest als kanadischer und/oder professioneller Investor) einfach am Private Placement teilnehmen kann und so neben der Aktie auch noch einen zusätzlichen Warrant erhält.

Emgold Mining

Aber: Ich schätze, dass dieses Placement jetzt kurzfristig abgeschlossen sein sollte und damit der leichte Druck auf den Aktienkurs entfällt. Wer danach noch Emgold Aktien haben will, muss dann – wie wir auch – ganz normal an der Börse kaufen. Und damit rechne ich persönlich ganz stark und sehe darum auch kurzfristig deutliches Kurspotential.

Per Stand jetzt (Mittwoch, 16. September 2020 um 15:00 Uhr deutscher Zeit) ist das Placement offen. Die Aktie steht bei 0,11 CAD.

Also eventuell für Sie nochmals eine zweite Chance für ein paar sehr gute Gewinnerprozente bei Emgold. Oder eine (letzte?) Einstiegschance für ein mittel- bis längerfristig orientiertes Engagement.

Zudem, und auch das ist wieder reine Spekulation meinerseits, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Emgold mit einem Teil des neu aufgenommenen Kapitals auch den Marketingbereich des Unternehmens verstärkt und damit größere Investorenkreise auf den Wert aufmerksam werden. Auch das – sollte ich denn Recht bekommen – wird den Kurs natürlich dann zusätzlich befeuern.

Wie auch immer:

Ich habe jedenfalls meine Stücke noch im Depot – Einstiegskurs 0,08 CAD – und sollten hier kurzfristig die 0,16 CAD erreicht werden (sollte meiner persönlichen Meinung nach durchaus möglich sein innerhalb von maximal 4-6 Wochen) dann plane ich aktuell mein eingesetztes Kapital herauszuziehen (also 50 Prozent meiner EMR Position zu verkaufen) und den Rest weiter laufen zu lassen. Es sei denn, es gibt fundamental so gute Entwicklungen, dass ich es mir wieder anders überlege und die komplette Position in die Kategorie „Langzeitinvestment“ umschichte.

Denn auch fundamental hat sich die Aktie seit meinen beiden Vorstellungsartikeln im Juli 2019 (trotzdem noch lesenswert, da die Basics immer noch stimmen) weiterentwickelt.

Emgold Mining steht vermutlich unmittelbar vor einer drastischen Neubewertung

Diese 12 Gründe sprechen für ein Investment in Emgold Mining!

Wie auch immer – ich bin sehr positiv gestimmt.

Wenn Sie mögen, seien Sie (nochmal) mit dabei – ich drücke uns allen die Daumen!

Auch heute freue ich mich natürlich – wie immer – über Ihr Feedback zu diesem Artikel. Vielen Dank im Voraus!

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Händchen und das notwendige Quäntchen Glück bei Ihren Investmententscheidungen!


Ihr

Michael Adams - Chefredakteur - Stock-Telegraph.com

Redaktionsschluss: Mittwoch, 16. September 2020 – 15:00 Uhr MEZ




Quellenangaben & Credits

Emgold Mining Corp.
Stockwatch
Stockhouse
wallstreet:online


Wichtige Hinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH (früher Star Capital GmbH) und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Stock-Telegraph.com unter ‘Hinweis zu Interessenkonflikten‘ Beachten Sie unbedingt auch unsere Ausführungen zum ‘Haftungsausschluss‘ und unseren ‘Risikohinweis‘.

Hinweis zum konkret vorliegenden Interessenkonflikt

Die Star Finance GmbH hält Wertpapiere der Emgold Mining Corp. und profitiert somit von einem steigenden Handelsvolumen und einem steigenden Aktienkurs. Hieraus entsteht ein eindeutiger und konkreter Interessenkonflikt.

Über den Autor:

[Stock Telegraph]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen