Dow Jones Index: Weiter Richtung Norden!

Dow Jones Index | ISIN:US2605661048 | WKN:969420

Aktuelle Situation im Tageschart: Bereits Anfang 2018 setzte bei dem weltweit bekannten Aktienindex eine Konsolidierung ein. Diese zog sich bis Ende dieses Jahres hin. Doch im November gelang es den Bullen neue Höchststände zu erreichen. Das Juli und September Hoch bei rund 27.398 Punkte wurde überboten. Aktuell kommt der Kurs etwas zurück und sitzt nun auf den Hochpunkten auf. Allerdings ist die Richtung bereits wieder die nördliche. Als Preisziele auf der Oberseite bietet sich die Marke um 30.000 USD geradezu an. Denn das ist ein glatter Preis. Zudem notieren in dieser Zone relevante Fibonacci-Levels. Falls die Bären wider Erwarten das Ruder in die Hand nehmen sollten, dann ist der Kurs durch diverse Unterstützungen sehr gut abgesichert.
Fazit: halten bzw. akkumulieren

Der Tageschart vom DowJones Index in USD:

3 Dow Jones Index 2d„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

Lassen Sie uns jetzt die Indikatoren vom DowJones Index im Detail besprechen:

Die Gleitenden Durchschnitte: 38-Tage-Linie (bullisch) | 100-Tage-Linie (bullisch) | 200-Tage-Linie (bullisch) | Wir befinden uns in einem sehr guten Aufwärtstrend. Denn der Kurs notiert über allen wichtigen gleitenden Durchschnitten. Außerdem ist die 200-Tage-Linie steigend. Aus dieser Sicht ist man auf der Long-Seite sehr gut aufgehoben.
Der Donchian-Channel: Obere-Band (bullisch) | Untere-Band (bullisch) Der Kanal mit Periode 30 weist zurzeit einen Aufwärtstrend auf. Denn sowohl das obere Band als auch das untere Band ist steigend, das ist als bullisch zu werten.

Der Macd Indikator: (Über null – aber fallend) Er ist über der Nulllinie aber die Signallinie ist unter der Triggerlinie. Somit könnte man das als Verkaufssignal auslegen, man sollte zumindest vorsichtig sein.
Der Rsi Indikator: (Verkaufssignal) Zwar befindet sich dieser Indikator wieder im neutralen Bereich, aber er hat in den letzten Tagen ein Verkaufssignal ausgelöst.
Der Stochastic Indikator: (Verkaufssignal) Dieser Oszillator befindet sich wieder in der neutralen Zone. Aber er hat in den letzten Tagen ein Verkaufssignal ausgelöst.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen