Etwa 3.000 vor Christus beginnt die Geschichte der Silberminen. Besonders die Hochkulturen in Kreta und Griechenland wollten Silber. Rund 100 Jahre nach Christus sind die Laurium Minen die größte Quelle für Silber. Später wurde spanisches Silber entdeckt und gefördert. Daneben wurden auch in Österreich, Ungarn und in Deutschland Silber produziert. Mexiko ist heute das wichtigste Silberproduktionsland. Zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert nach Christus entstanden viele Minen durch die spanischen Eroberer in Bolivien, Peru und Mexiko. Später wurden große Silberliegenschaften in den USA gefunden, ebenso in Australien, Kanada, Chile, Afrika oder Japan. Heute folgen auf das Silber-Hauptproduktionsland Mexiko Peru, Chile, China und Russland. Australien, Polen, Bolivien und die USA folgen in der Rangliste der Produzentenländer.

Blickt man wieder in die Geschichte des Silbers, so führte der technische Fortschritt etwa ab 1920 dazu, dass Silber aus anderen Erzen herausgelöst werden konnte. Dies vergrößerte die Menge des produzierten Silbers. Silber wird heute meist als Nebenprodukt bei der Produktion von Kupfer, Zink oder Blei gewonnen.

Denarius Metals – https://www.youtube.com/watch?v=dgh0dGs2Q0U – zum Beispiel besitzt in den Projekten Silber, Gold, Kupfer, Zink und Blei. Die Projekte liegen in Spanien und Kolumbien. Gute Bohrergebnisse liegen vor. Silber ist heute ein bedeutendes Metall, in der Industrie und für Investoren. Der sogenannte kleine Bruder des Goldes könnte aufgrund seiner vielfältigen Anwendungen in der Industrie vielleicht sogar seinen großen Bruder an Performance übertreffen.

Im Silberland Mexiko ist MAG Silver – https://www.youtube.com/watch?v=mtGsZHUDlbo – aktiv. Silber und Gold produziert MAG Silver zusammen mit dem Partner Fresnillo auf dem Juanicipio-Projekt. Gerade hat MAG Silver Gatling Exploration erworben, damit das Goldprojekt Larder im Abitibi-Grünsteingürtel in Ontario, Kanada.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Denarius Metals (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/denarius-metals-corp/) und MAG Silver (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/mag-silver-corp/).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.