Deutsche Bank-Aktie: Lohnt sich jetzt der Einstieg?

Die Deutsche Bank hat am Freitag einen weiteren Rücksetzer hinnehmen müssen. Nach einem Minus von 0,32 % stellt sich die Frage, ob die Aktie jetzt zu günstig ist und neues Potenzial gewinnt – oder ob sich Short-Investoren eindecken sollten.

Chartanalysten sind der Meinung, dass die Aktie klar im Abwärtstrend sei. Demzufolge sind Short-Positionen aussichtsreicher. Die Talfahrt könnte erst bei einem Anstieg auf mehr als 8 Euro beendet werden, bestenfalls sogar auf über 9 Euro. Bis dato ist nach unten nur die Unterstützung bei 7,20 Euro sichtbar, die einen weiteren massiven Kursrückgang verhindern könnte. 

Technische Sichtweise

Technische Analysten verweisen auf den Umstand, dass der Titel weiterhin stark gefährdet sei. Die Volatilität ist sehr hoch und hat mehr als 30 % erreicht. Das Momentum ist vor allem langfristig zu schwach für ein Comeback und auch die relative Stärke ist negativ. Die gleitenden Durchschnitte sind mit Kursen von 7,69 Euro (38 Tage) bis zu 9,73 Euro (200 Tage) sehr weit entfernt. Die Vorzeichen bleiben rot, Short-Investoren dürfen sich freuen.

Jean-Claude Juncker vor dem Aus! Das müssen Sie jetzt über den EU-Kommissar wissen!

Wir können es selber kaum fassen, aber es ist die schockierende Wahrheit – lesen Sie jetzt in unserem Gratis-Report wieso EU-Kommissar Juncker vor dem endgültigen Aus steht!

HIER KLICKEN UND GRATIS DIE WAHRHEIT ENTHÜLLEN!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

Video-Analyse zur Deutsche Bank Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen