DAX nimmt 200-Tagelinie ins Visier

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Am Donnerstag markierte der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) bei 11.266 Zählern den tiefsten Kurs seit Februar, so die Analysten der Helaba. Dieses Impulstief habe gleichzeitig ein prozyklisches Signal dargestellt. Am Freitag, dies habe sich durch den Rebound am Vortag bereits angedeutet, habe der Index eine Erholungsbewegung vollzogen, wenngleich die zuletzt im Fokus stehende 200-Tagelinie (11.650) nicht erreicht worden sei. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen