Kulmbach (www.aktiencheck.de) – Auf eine Stabilisierung auf niedrigem Niveau stehen am Freitag die Signale am deutschen Aktienmarkt, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär". Die Indikationen des Brokers IG für den DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hätten über Nacht kontinuierlich zugelegt und würden rund eine Stunde vor Börsenbeginn eine Erholung des Leitindex von gut einem Prozent auf 13.050 Punkte erwarten lassen.