DAX: Doppeltopp?

Zürich (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) konnte am Vortag wieder über 15.600 Punkte ansteigen und mit einem Aufschlag von 0,45% bei 15.640 Punkten aus dem Handel gehen, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht. Dabei befinde sich der DAX weiterhin in einer monatelangen Seitwärtsbewegung, aber bereits unterhalb des steigenden Trendkanals und zudem weiterhin direkt am oberen Fibonacci-Fächer im Monatschart, der dem DAX seit Monaten einen weiteren Anstieg verwehre. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen