Russland marschiert in die Ukraine ein. Viele Anleger haben von diesem Schritt heute früh in den Medien gehört oder gelesen. In diesem Moment notierte der DAX bereits knapp unter 14.000 Punkten und damit viele Prozente im Minus. Wenn es eng wird an der Börse, sind besonders Privatanleger häufig zu spät dran. Sie sind mit der …