Das sollte den Lonza-Chefs zu denken geben!

Die Konkurrenz aus den Augen verloren

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Gesundheitspflege”) liegt Lonza mit einer Rendite von 62,43 Prozent mehr als 14 Prozent darunter. Die “Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 126,31 Prozent. Auch hier liegt Lonza mit 63,88 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Lonza: Was ist von der Dividende zu halten?

Lonza hat mit einer Dividendenrendite von 0,5 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.56%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der “Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen”-Branche beträgt -1,05. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Lonza-Aktie in dieser Kategorie eine “Sell”-Bewertung.

Wie stellt sich die Lage im RSI dar?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Lonza-Aktie hat einen Wert von 61,97. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine “Hold”-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (50,82). Wie auch beim RSI7 ist Lonza auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert50,82). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit “Hold” eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein “Hold”-Rating für Lonza.

Wie sieht das Sentiment aus?

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Lonza in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine “Sell”-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Lonza wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem “Buy”-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein “Sell”-Rating.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen