Darum liegt der Aktienkurs von Oracle nachbörslich niedriger

Oracle Corp (NYSE: ORCL) gab am Montag bekannt, dass seine Gewinne im ersten Quartal des Geschäftsjahres die Schätzungen der Wall Street übertrafen. Der Aktienkurs des Unternehmens sank jedoch im nachbörslichen Handel um 4%, da der Umsatz schwächer als erwartet war.

Finanzielle Leistung im 1. Quartal

Oracle meldete einen Nettogewinn von 2,46 Mrd. $, was 86 Cent pro Aktie entspricht. Im Vergleichsquartal des vergangenen Jahres erzielte es einen Nettogewinn von 2,25 Mrd. $ oder 72 Cent pro Aktie. Auf bereinigter Basis verdiente das amerikanische multinationale Unternehmen 1,03$ pro Aktie gegenüber dem Vorjahreswert von 93 Cent.

Das Computertechnologieunternehmen erwirtschaftete im ersten Quartal einen Umsatz von 9,73 Mrd. $ – eine Steigerung gegenüber 9,37 Mrd. $ im Vorjahr. Laut FactSet prognostizierten Experten einen bereinigten Gewinn je Aktie von 97 Cent bei einem Umsatz von 9,76 Mrd. $.

Dividende und andere wichtige Zahlen

Oracle beschloss am Montag eine vierteljährliche Dividende von 32 Cents pro Aktie. Zu den weiteren wichtigen Zahlen im Ergebnisbericht gehört ein 6%iger Anstieg des Umsatzes bei Cloud-Services und Lizenz-Support auf 7,4 Mrd. $, was in etwa den Schätzungen entsprach.

Der Umsatz mit Cloud-Lizenzen und On-Premise-Lizenzen lag bei 813 Mio. $ (8% niedriger als im Vorjahr) und blieb damit hinter den Schätzungen der Wall Street zurück, die laut Pressemitteilung bei etwa 860 Mio. $ lagen.

Zukunftsprognose

Für das zweite Quartal prognostiziert Oracle ein Umsatzwachstum von bis zu 5% bei einem Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 1,09 bis 1,13$. Es wird erwartet, dass der Umsatz aus Cloud-Services und Lizenz-Support um mehr als 5% steigen wird.

CEO Safra Catz erwartet auch für das Gesamtjahr ein ähnliches Umsatzwachstum bei gleichen oder besseren Betriebsmargen als vor der Pandemie. Das Unternehmen mit einem Marktwert von 248 Mrd. $ hat jetzt ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 19,54.

The post Darum liegt der Aktienkurs von Oracle nachbörslich niedriger appeared first on Invezz.

[Invezz]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen