Danaher: So kann es weitergehen!

Wie reagieren die Anleger?

Die Diskussionen rund um Danaher auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sechs Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 6 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Buy“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Danaher sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

In welche Richtung bewegt sich der RSI für Danaher?

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Danaher führt bei einem Niveau von 56,03 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 60,13 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

KGV ist als Kaufsignal zu werten

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Danaher mit einem Wert von 27,52 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 71,56 , womit sich ein Abstand von 62 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Kann Danaher dem Markt folgen?

Danaher erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -4,07 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche sind im Durchschnitt um 11,8 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -15,88 Prozent im Branchenvergleich für Danaher bedeutet. Der „Gesundheitspflege“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 11,83 Prozent im letzten Jahr. Danaher lag 15,91 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Video-Analyse zur Danaher Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen