Daimler-Aktie: Wichtig zu wissen!

Daimler hat in den vergangenen Wochen eine kleine Seitwärtsphase begonnen. Nun sieht es so aus, als würde der Kurs sich weiter in Richtung Süden verabschieden. Die Vorzeichen sind nicht allzu günstig, meinen die charttechnischen Analysten mit Blick auf die jüngsten Entwicklungen.

Am Freitag fiel der Kurs um fast 1 %. Dies ist nicht entscheidend. Belastend ist vielmehr der Umstand, dass die Aktie damit auf den tiefsten Kurs seit 4 Jahren zu fallen droht. Dieser verläuft bei 52,25 Euro und war am 5. Juli 2016 erreicht worden. Kräftige Unterstützungen sind bis dahin nicht mehr in Sicht. Dann drohen sogar Tiefs bei 51,79 Euro (erreicht am 28. August 2013) sowie 50 Euro als wichtige Untergrenze. Dies belastet die Situation etwas, womit das Unternehmen künftig zu den Abstiegskandidaten zählen dürfte.

Technische Analysten

Technische Analysten wiederum sind der Auffassung, die Aktie würde in den kommenden Monaten die Chance haben, den Abwärtstrend zu verlassen. Voraussetzung wäre, dass die kurzfristigen Trendindikatoren etwa bei 57,50 und 58 Euro schnell überwunden würden. Der GD200 bleibt indes mit 66,50 Euro noch relativ weit entfernt. Hier gilt es, Vorsicht walten zu lassen, da es bestenfalls zu einem zähen Kampf um steigende Notierungen kommen dürfte. Formal herrschen Verkaufssignale vor.

Exklusiv-Video verrät: Diese 5 Aktien machen Sie jetzt reich!

Noch in dieser 2. Hälfte des Jahres 2018 werden Sie mit diesen 5 Aktien sagenhafte Börsengewinne abkassieren! Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie jetzt kostenlos in diesem Video-Report!

Sehen Sie es sich jetzt an und verdienen Sie ein Vermögen. Aber Achtung: Das Video ist nur noch wenige Minuten verfügbar! Klicken Sie jetzt HIER!

Ein Beitrag von Frank Holbaum.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen