Daimler Aktie: Davon sollte man die Finger lassen

Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 12,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Daimler damit 17,59 Prozent über dem Durchschnitt (-5,2 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Automobile“ beträgt -6,31 Prozent. Daimler liegt aktuell 18,7 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Daimler mit einem Wert von 14,12 deutlich teurer als das Mittel in der Branche „Automobile“ und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 12,66 , womit sich ein Abstand von 11 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Sell“-Empfehlung ein.

Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Daimler als „Hold“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 8 Buy, 7 Hold, 6 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum stuften 5 Analysten den Titel als Buy ein, 7 als Hold und 4 als Sell. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 53 EUR. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -0,8 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 53,43 EUR beträgt, was einer „Hold“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Hold“.

Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Daimler. Es gab insgesamt zwei positive und neun negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Daimler daher eine „Sell“-Einschätzung. Insgesamt erhält Daimler von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Sell“-Rating.

Video-Analyse zur Daimler Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen