CureVac-Aktie: Verkaufen, halten oder kaufen?

Die Aktie des Tübinger mRNA-Spezialisten CureVac wehrt sich aktuell gegen den Ausverkauf. Am Mittwoch ging es für den Titel in den ersten Morgenstunden um 1,2 % aufwärts. Dies knüpft an das Geschehen am Vortag an. Nun sieht es so aus, als habe der Kurs immerhin kurzfristig eine Unterstützung gefunden. Fraglich bleibt, ob und wann es aufwärts geht.

CureVac: Die Produktionsverträge wurden gekündigt

Vor gut einer Woche wurde bekannt, dass die Produktionsverträge für den Impfstoff der ersten Generation (gegen das Corona-Virus) gekündigt worden war. Dies hat die Börsen nicht erschüttert, aber weiter verkaufen lassen. Es ging unter dem Strich um -11 % binnen einer Woche abwärts. Bei etwa 46 Euro scheint immerhin die kleine Gegenbewegung einzusetzen. Dennoch fehlt dem Titel weiterhin der Impuls, um die aus charttechnischer Sicht bedeutendere Marke bei 50 Euro nun überwinden zu können.

Selbst dann ist der Titel vom bisherigen Ziel bei 60 Euro noch recht weit entfernt. Auch die Vertreter der technischen Analyse sind nicht durchgehend begeistert. Der Wert hat bei seiner kleineren Talfahrt fast alle technischen Indikatoren nach unten gedreht. Die Aktie hat den GD38 bei 55,56 Euro unterkreuzt. Noch weiter entfernt ist der GD100 in Höhe von 65,39 Euro. Der GD200 als langfristiges Signal für die Trendanalyse ist bei 75,69 Euro fast unerreichbar. Insofern sind die aktuellen Kursgewinne am Mittwoch anfangs noch ein Tropfen auf den heißen Stein.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen