Commerzbank: Nur ein kurzer Hoffnungsschimmer!

Michael Hünseler, Geschäftsführer des Vermögensverwalters Assenagon Asset Management, hatte in dieser Woche seine Zweifel geäußert, dass sich die Aktie der Commerzbank nach dem jüngsten Kursrutsch bald erholen könnte. „Ich kann derzeit nicht erkennen, warum der Gewinn und der Aktienkurs in naher Zukunft steigen sollten“, sagte er dem Handelsblatt. Am Freitag allerdings ging es mit dem Kurs der Commerzbank-Aktie tatsächlich leicht nach oben. Doch es blieb für Anleger nur ein kurzer Hoffnungsschimmer.

Fallen weitere Stellen weg?

Es war kurz nach dem Mittag, als die Papiere der Commerzbank kurzfristig wieder über fünf Euro notierten. Zuvor war bekannt geworden, dass  das Geldinstitut im Zuge der Neuausrichtung für die nächsten Jahre zahlreiche weitere Stellen streichen wolle. Nach Informationen der Börsen-Zeitung wird über den Abbau von 1800 bis 2500 Stellen in der Frankfurter Zentrale des Konzerns diskutiert. Wegfallen könnten demnach zum Beispiel Arbeitsplätze, die nach dem Ausstieg aus der Schiffsfinanzierung überflüssig geworden seien sowie Verwaltungsjobs als Folge der Digitalisierung, heißt es. Auch Pläne für eine Ausdünnung des Filialnetzes mit rund 1000 Standorten soll es geben.

Aktie schließt wieder deutlich im Minus

Die Commerzbank wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren, schreibt die FAZ. Nach Informationen der Börsen-Zeitung aber werden wohl Vorstand und Aufsichtsrat der Bank bei ihrer Strategiesitzung am 25. und 26. September entsprechende Entscheidungen treffen. Dass dies dem in die Krise geratenen Institut nachhaltig helfen könnte, daran glauben die Anleger aber offenbar nicht so recht. Nach ihrem kurzen Aufschwung nach Bekanntwerden der Pläne gab die Aktie wieder deutlich nach. Zum Schluss des Xetra-Handels lagen die Commerzbank-Papiere bei nur noch 4,90 Euro – ein Minus von rund drei Prozent zum Vortag.

Video-Analyse zur Commerzbank Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen