Carl Zeiss Meditec Aktie, Nordex Aktie und Infineon Aktie: Darüber diskutiert heute die Börsenwelt für den TecDAX

Die Notierung des TecDAX wird derzeit mit 2783.67 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist also beinahe unverändert (-0.11 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im TecDAX liegt derzeit bei 142 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Carl Zeiss Meditec, Nordex und Infineon, wie eine Stimmungsanalyse der einschlägigen deutschen Online Communities ergab.

Nehmen wir zunächst Carl Zeiss Meditec genauer unter die Lupe. Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Carl Zeiss Meditec während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -0.8 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 91.1 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Carl Zeiss Meditec liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 1140 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 91.75 EUR deutlich im Plus (+1.55 Prozent).

Der nächste Titel in unserer Analyse ist Nordex. Für Nordex liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 927 Prozent. Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Nordex diskutiert, was die Stimmungsanalyse dazu veranlasste, der Aktie ein 'Bearish'-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.6 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 59 Prozent). Die Aktie notiert derzeit mit 12.68 EUR sehr stark im Plus (+2.68 Prozent).

Wir beschließen die Analyse mit Infineon: Die Trendsignal-KI hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Infineon gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +1.3 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 57.7 Prozent). Für Infineon liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 879 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 13.55 EUR sehr deutlich im Minus (-5.67 Prozent).

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen