Paris (www.aktiencheck.de) – Für den Ölpreis Brent ging es am Dienstag zunächst noch weiter nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht. Die Erholung habe sich nicht durchsetzen können und sei im Einzugsbereich der alten Ausbruchsmarke bei 115,77 USD wieder verkauft worden.