BlackRock macht sich an chinesischen Anleihemarkt ran!

Der weltgrößte Vermögensverwalter und das globale Vermögensverwaltungsunternehmen BlackRock, Inc. (NYSE:BLK) ist auf Chinas inländischem Anleihemarkt bullish, berichtete CNBC. In einem Interview in der CNBC-Sendung “Street Signs Asia” sagte Neeraj Seth, BlackRock’s Leiter der Kreditabteilung für Asien, Neeraj Seth: “Wir sehen den chinesischen Anleihemarkt immer noch als ziemlich attraktiv an.

Die starken Kreditdaten, die schwache Inflation und die Liquiditätsspritze der People’s Bank of China machen die Anleihen attraktiv. Die realen und nominalen Renditen mit der potenziellen Richtung der Geldpolitik unterstützen die Renditen der festverzinslichen Wertpapiere. “Sie haben eine hohe nominale Rendite, das Potenzial, in einem Umfeld, in dem die Zinsen weltweit ziemlich niedrig sind, Renditen zu erzielen, und eine Portfoliodiversifizierung”, sagte Seth.

China ist der zweitgrößte Anleihemarkt mit einem Wert von 16 Billionen Dollar. Die Beteiligung ausländischer Investoren an chinesischen Onshore-Anleihen macht etwas mehr als 2% aus. Da der Prozess der Aufnahme chinesischer Anleihen in die wichtigsten globalen Indizes im Gange ist, wird die ausländische Beteiligung zunehmen. Mit geringer bis keiner Korrelation zu den globalen Märkten bieten Chinas Inlandsanleihen in einem Umfeld, in dem die Zinsen weltweit niedrig sind, angemessene Renditen.

Seth kommentierte die Liquiditätsrisikofaktoren im Hinblick auf das jüngste Debakel des chinesischen Immobilienentwicklers Evergrand bei den Anleihen, indem er erwähnte, dass der Markt groß ist und eine breite Palette von Anleihen anbietet, die von der Regierung, staatlichen Unternehmen und privaten Firmen ausgegeben werden. Anleger können ein Portfolio aufbauen, das sowohl widerstandsfähig als auch diversifiziert ist. BlackRock erwähnt auf seiner Website, dass Chinas geringe Ko-Relation zu globalen Risikoaktiva “besonders wichtig in Zeiten extremer Marktvolatilität” ist und eine jährliche Wachstumsrate von bis zu 18% bietet.

Verbundene ETFs: iShares J.P. Morgan USD Emerging Markets Bond ETF (NASDAQ:EMB), Invesco Emerging Markets Sovereign Debt Portfolio ETF (NYSE:PCY), VanEck Vectors J.P. Morgan EM Local Currency Bond ETF (NYSE:EMLC), VanEck Vectors ChinaAMC China Bond ETF (NYSE:CBON) und KraneShares E Fund China Commercial Paper ETF (NYSE:KCNY)

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen