Bitcoin: Neues Hoch seit Januar 2018 erreicht

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Der Bitcoin hat in den vergangenen Stunden an die kräftige Aufwärtsbewegung der letzten Tage angeknüpft und in der Nacht auf Mittwoch zeitweise die Marke von 13.800 USD überwunden, so Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär". Damit habe er nicht nur ein neues Hoch seit Januar 2018 erreicht, sondern auch die letzte große Hürde im Chart auf dem Weg zum Allzeithoch hinter sich gelassen. [mehr]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen